Über 20 Jahre Erfahrung in der Rechtsberatung

Gemeinsam für Ihr Recht: So funktioniert’s

Fahren Sie ein Dieselauto und fragen sich, ob Sie auch vom Abgasskandal betroffen sind und was Sie jetzt tun können? Für Betroffene ist die aktuelle Rechtslage oft unübersichtlich. Wir informieren Sie verständlich und zuverlässig und helfen Ihnen, als Geschädigte im Dieselskandal zu Ihrem Recht zu kommen. So sorgen wir für Ihr Recht:

Schnellcheck machen

Schnellcheck machen

Sie sind noch unsicher, welche Ansprüche Sie im Abgasskandal haben? Machen Sie unseren Schnellcheck. In wenigen Minuten sagen wir Ihnen, ob Sie zu den Geschädigten gehören und Anspruch auf Schadenersatz haben.

Unterlagen einreichen

Unterlagen einreichen

Wenn Sie einen Anspruch im Abgasskandal gegenüber dem Hersteller geltend machen wollen, können Sie Ihre Unterlagen direkt am Ende des Schnellchecks bei uns einreichen.

Damit geben Sie uns den Auftrag, für Ihr Recht zu kämpfen und für Sie Schadenersatz zu erstreiten. Gleichzeitig werden Sie damit Teil unserer Gemeinschaft. Willkommen in der RightNow Familie!

Ihr Recht durchsetzen

Ihr Recht durchsetzen

Wenn Sie unser Formblatt vollständig ausgefüllt und an uns zurück gesendet haben, geht es für Sie ganz unkompliziert weiter.

Zunächst prüfen wir, ob uns alle relevanten Informationen vorliegen, um Sie bei einer Klage auf Schadenersatz im Abgasskandal zu vertreten. Falls wir eine Rückfrage zu Ihren Unterlagen haben, kontaktieren wir Sie umgehend per E-Mail oder telefonisch. 

Anschließend bereiten wir Ihre Unterlagen auf und sorgen dafür, dass Ihr Fall zügig verhandelt werden kann. Mit unserem Know-how und unserer Erfahrung aus mehr als 10.800 Fällen sorgen wir dafür, dass Sie schnell und sicher zu Ihrem Recht kommen.

Sie können sich dabei entspannt zurücklehnen. Leider können wir nicht vorhersagen, wie lange die Verhandlung in Ihrem Fall ganz konkret dauert. Erfahrungsgemäß dauert die Verhandlungsdauer im Dieselskandal 9-24 Monate - abhängig vom zuständigen Gericht und dem Klageort.

Ihren Fall abschließen

Ihren Fall abschließen

Wir informieren Sie umgehend, sobald uns die Entscheidung des zuständigen Gerichts in Ihrem Fall erreicht. Bis die Entschädigung in Ihrem Fall abgeschlossen ist, halten wir Sie über die einzelnen Verfahrensschritte auf dem Laufenden.

Keine Kosten für Sie

Keine Kosten für Sie

Wir kümmern uns um alle Absprachen mit Ihrer Rechtsschutzversicherung. Für Sie entstehen keine Kosten. Falls Sie keine Rechtsschutzversicherung haben, können wir Ihnen mit Hilfe der ROLAND ProzessFinanz AG eine risikolose Prozesskostenfinanzierung anbieten. Weitere Informationen hierzu finden Sie bei der ROLAND ProzessFinanz AG