Über 20 Jahre Erfahrung in der Rechtsberatung
Achtung! Wechselfrist bis zum 30.09. nicht verpassen!

Die Musterfeststellungsklage raubt Ihnen Zeit und Geld

JETZT NOCH SCHNELL ABMELDEN

So werden Sie mit der Musterfeststellungsklage hinters Licht geführt

Sie sind in der Musterfeststellungsklage? Dann verschenken Sie bares Geld. Ein Urteil wird in dem Prozess frühestens im Jahr 2023 erwartet. Während dieser Zeit verliert Ihr Wagen kontinuierlich an Wert – und schmälert so Ihre Entschädigung. Achtung! Wenn Sie sich bis zum 30. September nicht von der Musterfeststellungsklage abgemeldet haben, sind Sie bis zur Urteilsverkündung darin gefangen. Melden Sie sich jetzt ab – wir übernehmen den Rest für Sie.

Wir klagen Ihre Entschädigung direkt ein – lohnender, schneller und ohne Kostenrisiko für Sie

In durchschnittlich sechs bis acht Monaten schaffen wir von RightNow es aktuell, die Ansprüche unserer Mandanten gegenüber VW durchzusetzen. Dadurch erhalten Sie Ihr Geld nicht nur viel schneller, sondern Ihr Wagen ist auch noch mehr wert und die Entschädigungssumme entsprechend höher. Sie haben keine Rechtsschutzversicherung? Kein Problem! Mit unserem Partner, der ROLAND ProzessFinanz AG, übernehmen wir Kosten und Risiken Ihrer Individualklage.

Daher sollten Sie sich unbedingt noch bis zum 30. September von der Musterfeststellungsklage abmelden. Füllen Sie einfach das nachfolgende Formular aus und schicken es ab. Einer unserer kompetenten Mitarbeiter wird Sie kontaktieren und in einem persönlichen Gespräch Ihre individuelle Klage gegen VW vorbereiten.

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne persönlich. Rufen Sie jetzt unsere Servicenummer an unter:
0331 - 2982080

Jetzt abmelden

Jeder weitere Tag in der Musterfeststellungsklage kostet Sie Geld

VW will, dass Sie mit Ihren Ansprüchen in der Musterfeststellungsklage bleiben, denn der Konzern spart auf diese Weise pro Jahr viele Millionen Euro. Wussten Sie, dass Ihre Entschädigungssumme, täglich geringer wird? Nach vorherrschender Rechtsprechung müssen Autobesitzer nämlich eine Nutzungsentschädigung zahlen – und die fällt umso höher aus, desto länger das Verfahren dauert.

Wenn Sie in der Musterfeststellungsklage bleiben, entscheidet sich voraussichtlich frühestens 2023, ob Sie überhaupt einen Anspruch gegenüber VW haben. Erst anschließend müssen Sie dann noch Ihren eigenen, verminderten Anspruch einklagen – wenn Ihr Wagen dann überhaupt noch etwas wert ist. Sehen Sie nachfolgend, wie viel Geld VW pro Jahr durch die Musterfeststellungsklage spart.

Eine höhere Entschädigung, schneller ausgezahlt und ohne Kostenrisiko – mit RightNow

Eine höhere Entschädigungssumme
Weil wir es schaffen, Prozesse  gegen VW in durchschnittlich 6-8 Monaten abzuschließen, erhalten Sie Ihre Entschädigung nicht nur wesentlich früher. Sie fällt auch höher aus, denn eine evtl. von Ihnen zu zahlende Nutzungsentschädigung wird geringer sein.

Ihre Unterlagen, unsere Arbeit 
Sie übermitteln uns Ihre Unterlagen und wir kümmern uns um den Rest – so einfach ist das. Unsere kompetenten Mitarbeiter stehen Ihnen während der gesamten Zeit gerne für eventuelle Fragen zur Verfügung. 

Keine Rechtsschutzversicherung? Kein Problem
Gemeinsam mit unserem Partner der ROLAND ProzessFinanz AG übernehmen wir die Kosten und Risiken Ihrer Klage gegen VW – auch ohne eigene Rechtsschutzversicherung.
 

Wir sind Ihr erfahrener Partner für Ihre Individualklage gegen VW

Mit bereits über 10.800 Mandanten im aktuellen Dieselskandal ist unsere Kanzlei Goldenstein & Partner eine der erfahrensten in der Durchsetzung Ihrer Rechte als Verbraucher. Unsere Experten setzen sich jeden Tag dafür ein, dass Verbraucher ihre Ansprüche unkompliziert und sicher durchsetzen können. Und damit dies noch einfacher ist, haben wir RightNow geschaffen – eine Kombination aus juristischer Erfahrung und innovativer Software. So haben Sie jederzeit den vollen Durchblick: von der Dateneingabe bis zum finalen Urteil.

Unsere erfahrenen Experten: Alexander Voigt, Christian Brade, Sven Goltz @P. Venus/Capital Headshots Berlin

Häufige Fragen zur Musterfeststellungsklage 

Bis wann muss ich mich von der Musterfeststellungsklage abgemeldet haben?
Ihre Abmeldung muss spätestens bis zum 30. September 2019 erfolgt sein. Andernfalls sind Sie an die Musterfeststellungsklage gebunden und können Ihre Klage nicht mehr zurücknehmen.

Wie geht es nach der Abmeldung von der Musterfeststellungsklage weiter?
Einer unserer Mitarbeiter wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und alles Weitere zu Ihrer Individualklage gegen VW mit Ihnen besprechen.

Gibt es eine Frist, bis zu der die Individualklage eingereicht sein muss?
Eine Verjährung Ihrer Ansprüche droht frühestens am 31. Dezember 2019. Wir werden Ihre Individualklage gegen VW fristgerecht einreichen.

Wie lange dauert die Individualklage für gewöhnlich?
Derzeit können wir die Ansprüche unserer Mandanten in durchschnittlich 6-8 Monaten gegen VW durchsetzen.